Postkarten3D Karten | LentikularkartenGEO GrußkartenSchön Trinken SchnapsSchön Trinken BierVerbotene SchilderMini-GrußkartenBierdeckelMagneteGrußkartenSound- & Licht-GrußkarteVerbotene BierdeckelPostkarten Weihnachten3D-Karten Weihnachten

Jetzt gibt's auf den Deckel!

Jedes Bier findet seinen Deckel! Mit seinen brandneuen "Humor-Bierdeckeln" sorgt modern times für feucht-fröhliche Momente. Ein Muss für Partys, Junggesellenabschiede und Frauen-Abende!

"Der Buch-, Papeterie- und Geschenkehandel kann von ausgefallenen Geschenkideen bekanntlich nicht genug bekommen", erklärt modern times-Geschäftsführer Andreas Mamerow den ursprünglichen Gedanken hinter der neuesten Produktidee. "Wir hatten bereits mit unseren 'Verbotenen Bierdeckeln' im schwarz-gelben Baustellen-Look großen Erfolg", so Mamerow. "Nun bieten wir dieses Produkt auch im bunt-frechen Stil an, der schon unseren Megaseller, die Humor-Postkarte, kennzeichnet."

Die Bierdeckel gibt's in einzelnen Packs mit je 15 Bierdeckeln eines Motivs und sollen - anders als bei der schwarz-gelben Variante - vermehrt die weibliche Kundschaft ansprechen. "Sie heißen zwar 'Bierdeckel', eignen sich aber genau so als Glas-Untersetzer, zum Beispiel bei einem Mädels-Prosecco-Abend", erläutert Mamerow die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der dekorativ designten 9 x 9 cm großen Kartons. In erster Linie handelt es sich jedoch ganz klar um einen Geschenkartikel, weshalb sich unter den 65 Motiven auch viele zum Thema Geburtstag befinden. "Die Rückseite ist übrigens mit Briefmarken,- Text und Adressfeld ausgestattet, dadurch kann man die Bierdeckel tatsächlich auch als Karte verwenden."

Im Geschäft laden die Produkte, genau wie Postkarten, zum Stöbern und Schmunzeln ein: Entweder im schlanken Solo-Bodendisplay oder im Thekendisplay am Tresen. Die dritte Variante: "Durch unser neues Kombi-Allround-Display können wir nun auch Produkte wie Postkarten, Grußkarten und eben Bierdeckel kombinieren", freut sich Mamerow. So kann zum Beispiel eine von vier Leisten mit Bierdeckeln bestückt werden, während die drei anderen Seiten mit klassischer Karten-Ware ausgestattet sind.

Die neue Bierdeckel-Serie ist seit Anfang August im Handel und kann auch am modern times-Stand auf der Frankfurter Tendence (Halle 9.1, Stand E61) oder bei einem unverbindlichen Vertreter-Besuch begutachtet werden.